Sonntag, 24. März 2013

You can take everything I have.








"Schwäche. Ich weiß nicht, ob ich damit immer etwas Negatives in Verbindung bringe. Manchmal kann es auch ein Zeichen von Stärke sein. Man muss nicht immer alles ertragen. Nicht immer alles wegstecken. Man muss auch mal schwach sein dürfen. Nicht jeder Mensch ist perfekt und nach jedem Regen kommt die Sonne wieder. Es kann nicht immer bergauf gehen, aber es gibt auch keinen endlosen Fall. Wenn man es nicht schafft, alleine wieder aufzustehen, ist das keine Schwäche. Hilfe anzunehmen, sich einzugestehen, dass man vielleicht doch nicht so stark ist, wie man dachte, ist menschlich. Fehler sind menschlich.

. . .


Jeder Mensch hat seine eigenen Schwächen. Meine habe ich heute erkannt. Dank dir. Falls du das hier liest - Herzlichen Glückwunsch. Ich werd's dir nicht sagen und weitermachen wie vorher. Du wirst annehmen, ich mein nen Anderen. Warum sollte ich auch an dich denken? Ich kann es selbst nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich zu schnell abhängig werde. Von Worten, von Gedanken, von Vorstellungen. Am Anfang warst du vielleicht nicht mehr als eine Ablenkung.. aber langsam sollte ich mir überlegen, wie ich mich von dir ablenken kann.

Kommentare:

  1. Wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche. Deine Worte sind so wahr, und Fehler machen uns menschlich - ohne Fehler wären wir Roboter.

    Liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Bilder.
    Und der letzte Absatz spricht mir aus der Seele...kennen wir nicht alle so einen Menschen?!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass du für mein Bild abgestimmt hast:)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar :) Deine Bilder sind richtig hübsch und treffen gut die Stimmung des Textes. Und der wiederum trifft manchmal genau so auf das Leben zu.

    AntwortenLöschen
  5. danke für deinen lieben Kommentar ♥
    ich finde zalando total toll, hihi :)
    und meine Vans sind endlich da! c:
    dankesehr :*
    ach ja, schöne Bilder! :)

    http://glitzer-diamant.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Sich Schwächen einzugestehen ist viel mehr eine Stärke. Kennt man diese kann man dran arbeiten nicht vorher. Wie immer schöne Fotos! Ich liebe deinen Blog <3

    AntwortenLöschen
  7. wie wahr.
    Wünsche dir eine tolle Woche!

    AntwortenLöschen
  8. toller text & schöner blog! :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich wollte dir sagen, dass ich den Text unter den fabelhaften Bildern wirklich wundervoll finde. Deine Worte empfinde ich als ehrlich und aufbauend - dass man auch mal schwach sein darf. Und eigentlich ist es doch auch eine ziemliche Stärke, seine eigen Schwächen zu erkennen und anzunehmen.

    Der Stacheldraht gefällt mir besonders gut. Weil ich bei den Worten über die Abhängigkeit daran denke, wie man sich manchmal an eine Person fesselt - mit einem Stacheldraht, was das Thema Ablenkung gar nicht mal so einfach macht...

    AntwortenLöschen
  10. Hey .. <3
    Hab dir n Blog Award gegeben.. :*

    AntwortenLöschen
  11. vielen dank :)
    ja finde ich auch total praktisch und vorallem niedlich hihi :D
    wiedermal schöne bilder :)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind sehr schöne und sehr bedeutend und sinnvoll ...

    liebe Grüsse,
    http://www.shoocare.de/nolimits24-gutscheincode-1313.html

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen lieben Kommentar! Das Zitat ist in manchen situationen so zutreffend & schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  14. Dein Text trifft wieder ins schwarze!
    Mir hat mal jmd gesagt, dass die Menschen, die zu ihren Schwächen und Gefühlen stehen die wirklich starken Menschen sind.

    Freu mich schon wie bolle auf deinen Mini Me ;-)

    bis dahin tuuutuuuttt

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Bilder :)
    Das Zitat ist toll!

    AntwortenLöschen
  16. Du machst schöne Bilder,gefällt mir! :-)

    Herzliche Grüße -> http://julelisa21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen