Freitag, 8. März 2013

Tropical Islands Berlin.

Hello again. Ich weiß, diese Woche hab ich mich nicht gemeldet. Aber ich musste einfach raus. Deswegen sind wir mehr oder weniger spontan am Wochenende mit einem Veranstalter ins Tropical Islands nach Berlin gefahren. Bei -2 Grad Außentemperatur und + 35 Grad im Bus, waren die 9h Fahrt wirklich gut auszuhalten. Als wir angekommen sind, hat es uns erstmal umgehauen. Das Ding ist riesig. Wobei riesig noch fast untertrieben ist. Zuerst erwartet einen ein Temparaturschock und mit der extrem hohen Luftfeuchtigkeit muss man auch erstmal klar kommen. Also nichts wie rein in die Badebekleidung und ab ins Wasser. So einfach war es dann nicht, weil wir alle Orientierungslegasteniker sind und eine Weile suchen mussten, bis wir endlich am lang ersehnten "Strand" ankamen. Das Wasser hatte schon um 10 Uhr morgens eine angenehme Temperatur und auf Grund der Größe war es nie wirklich überfüllt. Die Becken hatten leider eine Wassertiefe von 1,35m und bei meinen 1,63m konnte ich gerade so stehen. Aber egaal, hauptsache Erfrischung! Nach gefühlten 10h Wasserspaß sahen wir aus wie 30 Jahre älter, aber es hat sich gelohnt. Das Tropical Islands hält wirklich für jeden etwas bereit. Whirlpools, Rutschen, Sauna und Massage, Fitnesspark, Regenwald und allerlei Getier, das teilweise auch frei herumläuft. Allerdings gab es noch das Schlafplatzproblem. Geizig wie wir waren, dachten wir uns, wir müssten nicht extra noch ein Tippizelt mieten. Doch wie sich leider herausgestellt hat, waren die Strandliegen aus Holz und ohne Unterlage war es fast nicht auszuhalten. Deswegen waren wir am Morgen erst wieder versöhnt, nachdem wir ein 2,5 Stündiges Frühstück eingenommen hatten. Es gab wirklich ALLES. Danach nochmal ab ins Wasser, die letzten Stunden genießen und zurück in den überheizten Bus. Die Rückfahrt durch die Schneelandschaft war wirklich verstörend. Aber wenigstens sieht es bei uns heute Morgen tatsächlich frühlingshaft aus, deswegen hält sich das Fernweh noch in Grenzen..

Die Bilder sind dank Handy leider nicht von bester Qualität, aber ich denke man erkennt genug :)


1. Außenansicht 2. kleines Hotel 3. kleine Hütte 


4. Liegefläche direkt am Wasser 5. Buddha 6. Ballonfahrt


7. Aussicht von unserem Schlafplatz 8. Schlafplatz 9. Nachteindrücke


10. 24h baden 11. Frühstück am Morgen danach


12./13. Strandaussicht

...

War jemand von euch schon dort oder wollt ihr mal hingehen?:)


P.S.: Ich wurde hier vorgestellt, herzlichen Dank dafür

Kommentare:

  1. Tropical Island ist wirklich eine Reise wert, ein bisschen Sommerurlaub im Winter.
    Dir ebenso ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. War da noch nicht, klingt und sieht aber spannend aus. Wäre eine Überlegung wert.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Da bekommt man glatt Lust auf Urlaub :)

    Und vielen Dank für deinen Kommentar.
    Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage, je nachdem wie schnell sie fetten. Ab und an, wenn ich sie stark strapaziert (durch Dutts, die bei mir schnell Knoten verursachen) habe, mache ich eine Sprühpflege von Schauma (Superfrucht Nährpflege) rein. Außerdem verzichte ich komplett auf Fön und Glätteisen, sowie Haarspray oder sonstiges Zeug, das die Haare in irgendeiner Weise verkleben oder schädigen könnte.

    Hoffe, die Tipps helfen dir! :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich will da auch hin! Aber das ist so weit weg :(
    Wie viel hat dich das gekostet?

    Liebst, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow bei den Bildern bekommt man total lust auf Urlaub und Sonne. Was hier ja nicht unbedingt der Fall ist ._.

    Ich war auch schon mal in Tropical Island, und es ist unglaublich dort !

    Liebe Grüße
    tonia.

    AntwortenLöschen
  6. WOW - das ist ja wie Urlaub! Super schön.
    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
    liebe Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  7. mhm *schwärm* da möchte ich auch hin :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, es ist einfach wundervoll dort! Meine Eltern haben mich zu meinem 20 damals mit dort hin genommen und es war einfach traumhaft! Mein Freund und ich wollen in unserem gemeinsamen Urlaub auch dort hin! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja echt cool da aus :)
    Danke nochmal für dein liebes Kommentar. Ich habe mich sehr gefreut ♥
    Wenn du willst kannst du an meiner Blogvorstellung noch teilnehmen
    http://lovelivefriends.blogspot.de/2013/03/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  10. Also dort wäre ich jetzt tausendmal lieber als wie hier :-)

    Spontan mal raus ist echt genial!
    Sollte ich auch bald wieder machen!

    Berlin ist jetzt doch etwas weit weg, aber ich wäre super gerne mal in die Therme nach Erding (Rutschen Aktion halt) gegangen.
    Vielleicht klappts ja irgendwann mal :-)

    Hast du schöne Sachen gefunden beim Online shoppen?

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sieht einfach traumhaft aus!
    Leider war ich noch nie dort, aber Lust habe ich nach diesem Post auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
    http://soundofclosingdoors.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne das nur aus dem Fernsehn, schaut aber sehr gut aus...

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    deine zwei Tage im Tropical Island klingen ja wirklich beeindruckend! Ich habe schon viel von diesem "Schwimmbad" gehört und hatte auch schon mal überlegt dorthin zu fahren, nur war es mir bisher doch eher zu teuer... Aber deine Fotos und dein Bericht machen eindeutig Lust auf mehr. Aber ich denke, dann würde ich mir doch eher eine Hütte oder ein Hotelzimmer leisten, wenn die Holz"pritschen" so ungemütlich sind... sonst ist ja nachher das ganze Relax-Feeling des Tages wieder weg. Lohnt es sich denn auch für nur einen Tag, wenn man mal in Berlin ist oder sollte man wirklich mit Übernachtung dorthin?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Danke für deinen Kommentar!!
    :D:D jaa witzig dass du auch erst da warst!

    AntwortenLöschen
  15. Da möchte ich auch mal hin.Hab schon viel darüber gesehen und gelesen =)
    Ich folge dir aaaaab....jetzt =) Würde mich freuen auch dich als Leserin bei mir begrüßen zu dürfen.

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de Bin übrigens schwer begeistert von dem Nutellafrosting *lach*)

    AntwortenLöschen