Mittwoch, 20. März 2013

Marmor - Cupcakes mit Nutella Frosting.




Marmor - Cupcakes
Inspirationen aus: Cupcakes & Muffins - Butlers

Zutaten:
Für 12 Stück

100g weiche Butter/ Rama
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
150g Mehl
1 TL Backpulver
100ml Schlagsahne
3 EL Kakaopulver
3 Tropfen Rumaroma
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zusätzlich:
Muffinbackform
Papierförmchen

Backzeit:
ca. 20 Minuten

Zubereitung:

1. Zuerst heizt man den Backofen auf 170 Grad (150Grad Umluft) vor. Danach legt man die Muffinbackform mit den passenden Papierförmchen aus. Nun rührt man die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig. Die Eier werden danach vorsichtig einzeln untergerührt, damit nichts gerinnt. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und gesiebt. Danach wird es abwechselnd mit den 100ml Schlagsahne unter die Butter - Ei - Masse gerührt. 

2. Nun teilt man den Teig in 2 gleich große Hälften auf. Zuerst beginnt man mit der hellen Masse. Dafür rührt man das Vanillepuddingpulver unter den Teig. 
Tipp: Wem der Vanillegeschmack noch nicht ausreicht, kann eine Vanilleschote oder Vanillearoma hinzufügen.
Danach folgt die dunkle Masse. Hierfür rührt man das Kakaopulver unter den Teig. Wer dem Ganzen noch einen besonderen Geschmack verleihen will, fügt das Rumaroma hinzu.

3. Am Schluss füllt man zuerst die helle, dann die dunkle Masse in die Förmchen. Um eine Marmorierung zu erhalten, zieht man eine Gabel von oben nach unten durch den Teig. Dieser muss nun auf der mittleren Schiene ca. 20 min. backen. Danach sollten die Muffins auf einem Kuchengitter gut auskühlen. 


Nutella - Frosting

Zutaten:

200g weiche Butter
100g Zartbitterkouvertüre
150g Puderzucker
2-3 Löffel Nutella

Zubereitung:

1. Für das Frosting die Kouvertüre im Wasserbad schmelzen. Danach gut abkühlen lassen. 
Tipp: Wer keine Zartbitterschokolade mag, kann auch Vollmilchkouvertüre verwenden.

2. Die Butter sehr cremig rühren und danach die erkaltete Kouvertüre hinzufügen. Den Puderzucker einrieseln lassen und alles zu einer luftigen Creme aufschlagen.

3. Zu guter Letzt die Nutellacreme je nach Belieben unterrühren. Das fertige Frosting in eine Spritzhülse einfüllen und die abgekühlten Marmor - Cupcakes damit dekorieren. 



"Schokolade hilft gegen Herzschmerz." 
Mit diesem schlauen Satz hat mich meine Oma schon immer dazu überredet, noch ein Stück Kuchen zu essen. Und auf den habe ich mich auch berufen, als ich am Wochenende (trotz Fastenzeit) gebacken habe. Rein theoretisch ist der Sonntag sowieso von dem Verzichten ausgenommen. Mein schlechtes Gewissen mir gegenüber hat sich auf Grund des Geschmacks ehrlich gesagt in Grenzen gehalten. Mir geht es gut jetzt. Immerhin. 
Viel Spaß beim backen und danke für Eure lieben Kommentare :')


Blogvorstellung.

Kommentare:

  1. Hallöchen :) also die Cupcakes sehen super lecker aus ... auf dem hübsch verzierten Teller machen die echt was her :) und deine Oma hat recht. Schokolade hilft gegen Herzschmerz, Traurigkeit, Depri-Phasen, Demotivation und überhaupt ist Schokolade immer gut :>

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Yummmy :D
    Wie du backen kannst :o Ich kann nicht mal pfannkuchen machen :P

    P.S japs, ich mach mal eine post über das Mrs. Sporty training :))

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt lecker aus, muss ich mir unbedingt merken! Obwohl ich Frischkäsetopping eig lieber mag als Buttercreme :D

    lg,
    chris

    AntwortenLöschen
  4. OHHHHHH schaut das LECKER aus!!!!
    Vielen Dank :) Beste Grüße Babs

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen echt total lecker aus!
    Ich glaube die werde ich mal versuchen nachzubacken :D

    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  6. Himmel sehen die Dinger lecker aus, und dein Rezept ist toll, sogar ich als Mensch der nicht gut backen kann versteht es! :)
    Ich speichere mir das Rezept auf jeden Fall ab und probiere se vielleicht auch mal selbst aus :)

    AntwortenLöschen
  7. hm sieht sehr yummy aus:) genieß es:) liebe grüße von yummydesign

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja köstlich aus, ich glaube ich probiere mal welche nachzubacken und dann verschenke ich sie zu Ostern :-)

    AntwortenLöschen
  9. jummi, schön, dass du mir davon 3 als päckchen schickst ;-)

    Den Teller bitte auch!
    Der ist geil :-D

    Über deine letzten Kommentare habe ich mich super gefreut.
    Leider kam ich noch nicht an den PC und wollte dir wirklich in Ruhe und nicht mitm Handy antworten.

    Die Fotografie lass ich nicht mehr los :-)
    Es macht sehr viel Spaß und ich bin zufrieden, was ich da treibe.
    Früher hatte ich bei Flickr einen Account, aber da hat sich einfach keiner dieser "profi"fotografen dafür interessiert hat und ich null feedback bekam.
    Im facebook haste nur die "gefällt mir"-drücker, auch nicht das wahre.
    Daher nutze ich meinen Blog als Platform und freue mich sehr, dass es dir gefällt.

    Von Herzen möchte ich dir noch Danken für deinen Zuspruch letzte Woche!
    Mir hat das viel bedeutet, weil ich gemerkt habe, dass wir uns einfach verstehen.
    Es ging wirklich um ein Thema, dass ein Leben verändert und nicht nur um den schöneren Nagellack.
    Danke dir, fürs lesen, beistehen und trösten

    Heute scheint die Sonne wieder für uns :-)
    fühl dich gedrückt

    AntwortenLöschen
  10. Ui danke, das freut mich ungemein.
    Dein Blog ist auch schön. & die Cupcakes sehen extrem gut aus :)

    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  11. omg wie geil das aussieht :o voll künstlerisch

    AntwortenLöschen
  12. OMG *__* Die sehen ja wundervoll aus ♥
    Danke nochmal für dein liebes Kommentar. Hab mich gefreut :)

    http://lovelivefriends.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Sieht echt lecker aus *_*
    Muss ich auch mal nachmachen! :)

    Liebe Grüße Nastja.

    AntwortenLöschen
  14. Der Cupcake hat ja alles, was ich mag: Marmorkuchen + Nutella. Yummi!

    AntwortenLöschen
  15. oh mein Gott, sehen die lecker aus. *___*
    die muss ich unbedingt auch die Tage mal machen. habe sowieso nach einem Rezept für etwas neues und leckeres gesucht und dann finde ich das hier. <3

    lg Lauri von Erdbeerbab.

    AntwortenLöschen
  16. Boaaah, richtig lecker !! *.*

    Da kriegt man ja richtig hunger. :D

    Liebe Grüße
    Laura { http://cupcakesmacaronsandmore.blogspot.de }

    AntwortenLöschen
  17. werde ich morgen direkt nachmachen ! :)

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht so unfassbar lecker aus! Ich schmecke bei dem Anblick fast schon die Schokolade ^^

    AntwortenLöschen
  19. hmmmm sieht das lecker aus :)

    liebe grüße,
    kathie

    http://lilablassbau.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. wow das klingt total lecker ♥ ♥ ♥

    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen